Produkte Fruchtaufstriche

aus unseren Beerengärten und Streuobstwiesen

Unser Bestellformular finden Sie hier:

(einfach ausfüllen und per E-Mail oder Fax versenden) 

Per Fax: +497533997012

Per E-Mail: ju.kueper[at]freenet.de


Aronia: aus ganzen Früchten kochen wir einen fruchtig, säuerlich herben Aufstrich.
"Schmeckt auch lecker zu Wildgerichten und Wiener Schnitzel" 

Aronia-Mispel: hier kommt zu der fruchtig-herben Aronia, das Mark der Mispel dazu. 
"Sie macht den Geschmack weicher"

Wildpflaume: eine Spezialität aus gelben Wilpflaumen
"Feinfruchtig"

Wildpflaume mit Vanille: feinfruchtig mit zartem Vanillearoma aus der Vanilleschote

Hagebutte: hergestellt aus unseren Wildrosenfrüchten.
Hier wird nur durch Handarbeit ein reines Hagebuttenmark gewonnen und zu einem Fruchtaufstrich verarbeitet.

Rosengelee: eine Kostbarkeit aus unseren Duftrosen.
"Dieses Gelee schmeckt wie unsere Rosen duften"

Apfelgelee: aus alten Apfelsorten von unseren Streuobstwiesen kochen wir ein fruchtiges Apfelgelee. 
"Sehr lecker auf  Zopfbrot"

Brombeere Holunder: unsere dicken, reifen Brombeeren in Verbindung mit unserem Holunder-Direktsaft.
"Eine traumhafte Verbindung"

Himbeere Rhabarber: feinfruchtige, süsse Himbeeren treffen auf säuerlichen Rhabarber.
"Köstlich"

Quittengelee: Den Saft unserer Quitten haben wir zu einem aromatischen Gelee verarbeitet.

Holunderbeere: aus unseren reifen Holunderbeeren. 
"intensiv herbfruchtiger Geschmack + auch als feine Ergänzung zu Wildgerichten"

Schlehe Zwetschge: aus handverlesenen Schlehenfrüchten aus unserer Umgebung.
"Mit unseren eigenen Zwetschgen kombiniert kräftig würzig"

Heidelbeere: aromatische Heidelbeeren geben dem Fruchtaufstrich seine spezielle Note.
"Erinnert mich an Kindheit, Wald und Beeren naschen"
"Köstlich zu frischem Brot"

Cassis: aus unseren schwarzen Johannisbeeren kochen wir einen säuerlichen, 
sehr aromatischen Fruchtaufstrich mit einem Gesamtzuckergehalt von nur 21%

Sauerkirsche mit Pfefferminze: eine frische Brise trifft das Frühstücksbrötchen
"Raffiniert"

Rote Grütze: eine Mischung aus fünf verschienen Fruchtsorten. 
Rote und schwarze Johannisbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Süsskirschen. 
Mit wenig Bio Rohrohzucker gekocht. 
"Eine fruchtige Zutat zu Eis, Pfannkuchen, Joghurt oder einfach pur."

Vermarktung der Produkte auf den Wochenmärkten in Konstanz

Dienstag und Freitag auf dem St.Stephansplatz 
Sonnabend auf dem St. Gebhard Platz 
8.00 bis 12.00 Uhr

 
 

This site uses cookies. Some of the cookies we use are essential for parts of the site to operate and have already been set. You may delete and block all cookies from this site, but parts of the site will not work.